MUTTERTAG: EIN HOCH AUF ALLE MÜTTER
Freitag, 7. Mai 2021, 11:19 Uhr
von Tessa Page | 0 Kommentare

Liebe Stiftungsfreundin, lieber Stiftungsfreund,

für mich als Mutter von zwei Mädchen ist der Muttertag etwas ganz besonderes. Obwohl meine Töchter schon erwachsen sind, ist es für mich immer wichtig zu wissen, ob sie gesund und in Sicherheit sind, es ihnen rundum gut geht.

UNI330284

© UNICEF/UNI330284/Frank Dejongh

Die vergangenen Monate waren für viele Familien auf der ganzen Welt eine riesige Herausforderung – und die Situation ist es noch. Mit den Folgen der Corona-Pandemie müssen Mütter noch mehr als sonst Multitasking auf höchstem Niveau beherrschen und haben gleichzeitig eine unglaubliche Mehrfachbelastung.

Denn noch immer sind es oft Frauen, die neben ihrem Beruf die Betreuung der Kinder zum großen Teil übernehmen und selbst einen Schritt zurücktreten. Die zwischen Homeschooling und Frühschicht im Krankenhaus noch den Wocheneinkauf erledigen. Die vor einem Meeting noch mit der Lehrkraft des Kindes telefonieren und sich die Aufgaben der Woche erklären lassen.

UNI342063

© UNICEF/UNI342063

Schon jetzt gehen erste Studien davon aus, dass Covid-19 Frauen in der Gleichstellung um mehrere Jahre zurückwirft. Denn neben der umfangreicheren Versorgung der Kinder, arbeiten Frauen beispielsweise wesentlich häufiger in Berufen wie Kranken- oder Altenpflege.

Meine Bewunderung gilt all den Müttern weltweit, die in dieser Krise mehr denn je ihre eigenen Bedürfnisse hinter die ihrer Kinder und Familie stellen. Die mit ihrer ganzen Liebe und Energie dafür kämpfen, dass ihre Töchter und Söhne diese so unberechenbare Zeit gesund überstehen.

An diesem besonderen Tag ist eine gute Gelegenheit, all den wunderbaren Müttern danke zu sagen. Ich wünsche Ihnen einen wunderbaren Tag mit ihrer Familie!

Mit herzlichen Grüßen 

Ihre Tessa Page

KOMMENTAR SCHREIBEN

Herzlich Willkommen im UNICEF-Blog! Für ein faires Miteinander beachten Sie bitte die Verhaltensregeln.
Wir verarbeiten Ihre Daten mit Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 f DSGVO, damit Sie einen Kommentar hinterlassen können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtfeld