SCHULBILDUNG FÜR ALLE KINDER

Safiatou aus Burkina Faso lernt eifrig Lesen und Schreiben – mit einem Schulheft von UNICEF. Spender der Stiftung United Internet for UNICEF und weitere UNICEF-Unterstützer haben es im Dorf Sokoroni auch möglich gemacht, eine neue Schule zu bauen. Safiatou und über 400 weitere Kinder gehen hier täglich zum Unterricht. Zum Schulgebäude gehören auch einfache Latrinen, wo die Kinder ihre Hände mit Wasser und Seife waschen können. Dadurch kann zweite Durchfallerkrankung vermieden werden.

InlineBild_Bildung

UNICEF macht den Familien den Wert von Bildung bewusst. Safiatous Vater Oumar Sanogo unterstützt seine Tochter und lernt jetzt selbst noch Lesen und Schreiben. Viele Mütter kochen für die Schulkinder. Ihre Spende für Bildung ist gut investiert: Gebildete Mädchen haben später weniger Kinder und können sie besser versorgen. Mit Ihrer Hilfe bilden wir junge Lehrer wie Brahima Sanou aus – und bringt Themen wie Hygiene und AIDS-Aufklärung auf die Lehrpläne. So erreichen wir gemeinsam Hunderttausende Kinder! UNICEF hat die Regierung überzeugt, die Schulgebühren abzuschaffen und künftig alle Schulen „kinderfreundlich“ zu gestalten. Ihr Schulheft stößt weitreichende Veränderungen an.

Schule für jedes Kind – mit Ihnen und der Stiftung United Internet for UNICEF

bildung-einschulung-kinder-unicef-data

Die Stiftung United Internet for UNICEF will jedem Kind, besonders Mädchen, Waisen und anderen benachteiligten Kindern, den Schulbesuch ermöglichen – mit Ihrer Hilfe!